Ausflugstipp mit Hund im LK Cuxhaven – Stinstedter See

Am Stinstedter See

In unserer Ausflugstipps mit Hund darf der 5 km lange Rundweg um den Stinstedter See natürlich nicht fehlen. 🙂

Zu finden über Google Maps: „Stinstedter See“ oder im Navigationsgerät: Viehweg, 21772 Stinstedt

Am Viehweg in Stinstedt befinden sich zwei Parkplätze, die direkt am Rundweg um den Stinstedter See liegen. Vor dort aus kann man in beide Richtungen starten. Die Wege sind sowohl Sandboden, als auch Asphalt oder Schotter. Das ganze Jahr über kann man die Wege betreten. Es gibt reichlich Möglichkeiten an Wasser zu gelangen, sodass die Hunde auch bei sehr warmen Wetter genügend zu trinken finden. An manchen Stellen ist auch das Baden der Hunde im Wasser möglich. Es ist jedoch dabei zu beachten, das es sich hier um ein Naturschutzgebiet handelt.

An dem Stinsetdter See überwintern viele Vogelarten. Unter anderem Gänse und Kraniche, die man mit bloßem Auge beobachten kann. Die Vielzahl der Vögel ermöglicht ein akustischen Leckerbissen. Es ist echt beeindruckend, wenn die Kraniche im Tiefflug, ihre typischen Schreie abgebend, über einen hinweg fliegen um nur etwas weiter im Wasser zu landen. Oder die Gänse, wie sie sich unterhalten, während sie eine nahe gelegene Wiese abweiden. Es gibt noch jede Menge mehr an Vogelarten zu sehen und zu beobachten, diese alle hier vorzustellen würde den Rahmen sprengen. Von den beiden Beobachtungstürmen lassen sich die Vögel noch besser beobachten. Vogelfans sollten unbedingt ein Fernrohr und eine Kamera mitnehmen.

Außerhalb der Zugvogelsaison gibt es jede Menge heimischer Vögel zu sehen. Manche Brüten in den Bäumen so nah am Weg, das man direkt in die Nester sehen kann, wenn man den die gut getarnten Nester überhaupt entdeckt. 🙂

Hin und wieder kann man im Herbst/Winter am Stinstedter See Huskygespanne (www.huskyerlebnistouren.de) auf ihren Ausfahrten sehen. Es ist immer wieder eine Wucht, die Energie und Harmonie dieser Gespann bei der Arbeit zu erleben.

Huskygespann mit 8 Hunden am Stinstedter See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.