Diese 3 Wochen jungen Welpen werden …

Die Welpen werden sterben! Falls sie es doch überleben, dann werden sie für immer kränkeln.

Alaskan Husky Hündin mit 6 Welpen
Alaskan Husky Hündin mit 6 Welpen

Du wirst es nicht glauben! Aber alles, was hier steht ist wahr:

Die Welpen bewegen sich mehrmals am Tag mehr als 5 Minuten obwohl sie noch keinen Monat alt sind. Dabei hüpfen sie aufeinander herum und versuchen ihre Mutter zu erklimmen. Die Sehnen dieser Hunde werden in Zukunft anfällig sein.
Sie springen! Ja, tatsächlich, sie springen. Manchmal springen die Welpen sogar schon über ihre Geschwister hinweg. Es ist nur eine Frage der Zeit bis ihre Knochen brechen.
Sie toben nach dem Fressen. Wie früh kann es beim Hund eine Magendrehung geben?
Sie fressen Gras. Den Welpen muss doch etwas fehlen, das kann ja nicht sein, das es den kleinen Rabauken einfach nur schmeckt.
Sie merken sich den Weg zurück zur Hütte beim ersten Mal! Unglaublich, sie müssen ihn nicht 1000 mal trainieren. Sie schauen ihn sich einfach ab.
Sie haben keine Wärmelampe, sie haben nur ihre Mutter, die sie wärmt. Die Hundekinder müssen wohl unter permanenter Unterkühlung leiden. Wie furchtbar: Sie regeln ihren Wärmehaushalt selbst.
Sie wachsen auf, wie Hunde seit Jahrtausenden aufwachsen.

Dieser Beitrag kann Spuren überzogener Ironie enthalten.

Alaskan Husky 3 Wochen jung

Ein Kommentar zu “Diese 3 Wochen jungen Welpen werden …”

  1. Oh wie grausam, wie könnt Ihr das nur zulassen? Naja, unsere beiden Doodlerüden Knut und Fozzie haben auch so ein Schicksal… sind heute 18km gelaufen und haben anschließend rohe Putenkeulen samt Knochen und Sehnen gefressen…. die armen Kreaturen. Und was ich nicht verstehen kann: die biegen an Kreuzungen richtig ab. Aber den schon oft gelaufen Weg kennen sie doch nicht , können sich ja nur maximal zwei Sekunden zurückerinnern…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.