Ausflugstipp mit Hund – Vörder See in Bremervörde

Übersichtskarte Vörder See in Bremervörde

Okay, Bremervörde ist nicht mehr im Landkreis Cuxhaven, das stimmt. Denn noch finden wir dieses Ausflugsziel mit Hund so lohnenswert, dass wir den Vörder See an dieser Stelle mit in die Ausflugstipps mit Hund für den Landkreis Cuxhaven einbezogen haben. Und soweit ist dann Bremervörde von dem Landkreis Cuxhaven auch nicht mehr entfernt.😊

Ein Rundgang um den See dauert ungefähr eine Stunde. Doch es gibt so viel rund um den See zu entdecken, dass daraus leicht drei Stunden werden können. Ein Café mit wunderbaren Blick über den See lädt zum Verweilen ein, ein Kiosk unterwegs für die schnelle Erfrischung. Zwei öffentliche Toiletten säumen den Weg. Dazu gibt es einen Baum -Lehrpfad, einen urzeitlichen Wald, ein Kneip-Kur-Bereich und sehr viele Flecken Natur, die sich selbst überlassen und somit in einem ursprünglichen Zustand verfallen sind. Dort kann man wunderbar eine Vielzahl verschiedener Vögel beobachten. Dann gibt es wieder Bereiche, die einen parkähnlichen Zustand haben, mit Bänken zum Rasten und Träumen, Bereichen zum Spielen und Toben, Spielplätzen und kulturellen Angeboten.

Die Wege sind zum Teil geschottert, zum Teil gepflastert oder geteert. Man kann das ganze Jahr und auch bei praktisch jedem Wetter um den See herum gehen. Selbst bei angekündigten Regen findet man Schutz an einem der vielen Unterstände, kleinen Hütten oder Türmen. Es gibt immer wieder Gelegenheiten für die Hunde an den See zu gelangen, sei es zum baden, oder einfach um etwas zu trinken. In den meisten Bereichen des Sees besteht Leinenpflicht.

Blick auf den Vörder See.

Es gibt reichlich ausgeschilderte Parkplätze , so das man selbst zu Stoßzeiten immer einen Parkplatz findet.

Eingang zum Urzeitwald am Vörder See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.